Kunstgenuss in Kuenzelsau

Kunstgenuss in Künzelsau

ufh-bw.de

Schwäbisch Hall erkunden und die Firma Würth in Künzelsau besichtigen war das Motto der Unternehmerfrauen des Handwerks Freudenstadt bei ihrem Jahresausflug. Mit dem Bus ging es auf Einladung der Firma Würth nach Künzelsau

ins Carmen-Würth-Forum. Nach der Begrüßung im Foyer folgte die Besichtigung durch das mit Licht durchflutete Forum und dem Konzertsaal. Anschließend folgte eine Führung durch den Skulpturengarten und die aktuelle Ausstellung im

Museum Würth. Am Abend genossen die Unternehmerfrauen ein Konzert der Würth Philharmoniker. Den zweiten Tag starteten die Frauen mit einer Stadtführung der besonderen Art. Mittels Einsatz historischer Requisiten und schauspielerischer Darstellungen durchlebten sie mit dem Badersweib die Geschichte Schwäbisch Halls. Nachmittags besuchten sie die Würth-Ausstellung in der Johanniterkirche. Beeindruckend waren die mittelalterlichen und neuzeitlichen Kunstwerke, insbesondere die Schutzmantelmadonna.

Nach einem Abendessen am Fuße der großen Treppe in Schwäbisch Hall fuhren die Unternehmerfrauen nach zwei beeindruckenden Tagen nach Freudenstadt zurück.

 

ufh-bw.de

Posted by: ufh AK Freudenstadt05.06.2018