Jahreshauptversammlung 2017

Jahreshauptversammlung 2017

Über die gemeinsamen Erfahrungen und Seminare der letzten 2 Jahre und hoch aktuellen Themen der Zukunft in Form Internetkriminalität oder Änderung in der Sozialversicherung berichtet Margareta Steinberger (1. Vorsitzende) in der Hauptversammlung der Unternehmerfrauen des Handwerks Freudenstadt am 22.05.2017 den Mitgliedern. Die Kassiererin Marianne Lugibihl erstattete  über die Kontenbewegung der vergangen 2 Jahre Bericht. Die Kasse wurde von Frau Ulrike  Günthner geprüft. Sie konnte eine einwandfrei Kassenführung bestätigen.  Bei der Wahl der Vorstandschaft, die von Herrn Alexander Wälde (Kreishandwerksmeister) durchgeführte wurde, hatte sich wieder die komplette Vorstandschaft zur Wahl gestellt.  Die alten und neuen Vorstandsmitglieder sind  1.Vorsitzende Margareta Steinberger,  2. Vorsitzende Uschi Heizmann, Pressesprecherin Angelika Pfeffer, Kassiererin Marianne Lugibihl,  Beisitzerinnen Christa Walter und Diana Faisst. Von den Aktivitäten in der Politik der Vorstandschaft der ufh im Landesverband erzählte Angelika Pfeffer.  Im Anschluss referierte Herr Kraft von der IKK classic über das neue Pflegestärkungsgesetz II. Somit sind die Unternehmerfrauen für die Zukunft in Sachen Pflegeversicherung gewappnet.

ufh-bw.de

Posted by: ufh AK Freudenstadt02.06.2017